Wann geschieht Veränderung …?

Von Arnold Beisser stammt das Paradox der Veränderung. Seiner Meinung nach geschieht Veränderung, wenn jemand wird, was er ist, nicht wenn er versucht, etwas zu werden, das er nicht ist. Was könnte das noch bedeuten? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Den Aluhut aufhaben …

Diese Metapher taucht jetzt immer öfter in den Medien auf. Um was geht es und warum haben wir möglicherweise alle einen auf? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Bedingt „ja“ sagen …

Jemand hat einen Wunsch an Sie. Viel besser als plumpt „nein“ zu sagen könnte sein: Unter welchen Umständen und Bedingungen würde das (für mich) passen? Und wie bringe ich „das“ konstruktiv rüber …? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Resonanz und Dissonanz

Wir leben in einer Zeitphase, in der Polaritäten wirtschaftlich, gesellschaftlich und kulturell an Intensität gewinnen. Gräben tun sich auf, unversöhnliche Positionen entstehen … was passiert da und was könnte man tun? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Freund oder Feind … ist auch eine Frage.

In Zeiten, wo wir auf Distanz gehen und Masken tragen, wird es interessante Nebeneffekte geben.
Was meine ich damit? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Menschen brauchen eine Perspektive, die Sinn vermittelt …

Wie hebt man intelligent Beschränkungen wieder auf? Wann machen sie noch Sinn und wann hört dies auf? Was brauchst es über den epidemiologischen Blickwinkel hinaus? Nur so eine Idee … (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Anleitung zum Unglücklichsein 2.0

In schlechten Zeiten will man sich doch wenigstens gut fühlen. Ein möglicher Weg, manchmal aber auch ein Irrweg, ist der Versuch glücklich zu sein. Hier einige Hinweise darauf, „Warum das manchmal nach hinten losgeht“ … (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Kognitive Dissonanz

ist der Fachbegriff für ein massives Verleugnen der Realität … Was könnte damit gemeint sein? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Die Kehrseite zu hoher Funktionalität

In einem menschlichen System, in dem es nur funktioniert, wenn alles funktioniert, läuft vermutlich etwas falsch …
Was ist damit gemeint? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Aus der Not eine Tugend machen …

In der Schieflage der Corona-Not-Zeiten gibt solche und solche Entwicklungen. Krisen sind wie Vergrößerungsgläser für menschliches Verhalten … was meine ich damit? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

« Vorherige SeiteNächste Seite »