Angst als Kompass … für Entwicklung.

Ja, ich weiß, es ist ein alter Spruch: Wo die Angst ist da geht es lang … aber ich möchte ihn heute mit persönlichen Erfahrungen aus dem Coaching untermauern … (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Die Welt schreit … nach Aufmerksamkeit

Geht es Ihnen nicht auch so? E-Mails, der Verkehr, die Geräuschkulisse um Sie herum … das „Außen“ zieht intensiv und erbarmungslos Ihre Aufmerksamkeit. Manchmal scheint es uns sogar zu überfordern, oder wie geht es Ihnen damit? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Den eigenen Raum halten …

Was kann das bedeuten? Nur ein philosophisches Thema? Vielleicht, aber nicht nur … lesen Sie weiter! (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Was man sät und pflegt, das wächst …

Natur kann so imposant sein … einem das Wunder zeigen oder anders gesagt: Ich habe Rasen nachgesät und das hat mich inspiriert. Wollen Sie wissen, wozu? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Worauf kann man vertrauen …?

Beim Kampfkunsttraining komme ich immer mal wieder an Punkte, die in besonderer Weise interessant für das Thema Vertrauen sein könnten. Was meine ich damit? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Das Polaritätenparadox …

Wenn ich das Raunen der Menschen ernst nehme, dann ist Alltag ist anstrengender geworden, kostet mehr Kraft … ist quantitativ und qualitativ anspruchsvoller geworden. Worauf möchte ich hinaus? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Braucht Destruktives ein „Dagegen“?

Wenn ich mir die gesellschaftliche und politische Großwetterlage anschaue, dann bilde ich mir ein, einen ganz bestimmten Aspekt wahrzunehmen. Etwas, das man auf dem Zettel haben sollte… (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Brechen härtere Zeiten an …?

Dealbreaker, Diktatoren, Populisten, Nationalismus … irgendetwas scheint in Gange zu sein. Ist man dagegen, wenn man nicht dafür ist? Was passiert da? Und wie damit umgehen? Eine ganz persönliche Meinung zum derzeitigen Gezeitenwechsel … (weiterlesen …)

Keine Kommentare

In die eigene Verantwortung kommen …

Kennen Sie den „Täter-Opfer-Effekt“? Möchten Sie wissen, was das möglicherweise mit Verantwortung und erlebter Selbstwirksamkeit zu tun hat? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Polare Einseitigkeit … oder das Gute von heute ist das Schlechte von morgen.

Das menschliche Bewusstsein bzw. die Wahrnehmung funktioniert in der Regel polar durch Unterscheidung. Was ist aber die Crux daran …? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

« Vorherige SeiteNächste Seite »