Leben

(Aus Fernando Pessos „Buch der Unruhe):
(…) Nur wer nicht fühlt, leidet nicht; und die Höchsten, Edelsten und Vorausschauendsten sind diejenigen, die erleiden und durchleiden, was sie voruasgesehen und missachtet haben. Un das nennt man Leben.

Keine Kommentare

Ich … Stimme

Kongruenz ( Stimmigkeit, Authentizität) ist das mit sich selbst in Überstimmung sein. Meistens ( bei den Menschen, die ich kenne) ist das u.a. erkennbar an einer tiefen, ruhigen eher voluminösen Klang. Gleichsam erkennt man Unstimmigkeiten ( Inkongruenzen) u.a. an einem Kippen der Stimme, Krächzen und „Verschwinden“ der Stimmigkeit im weitesten Sinne.

In dem Zusammenhang finde ich bemerkenswert, dass das Wort TON ( auch im Sinne von Stimme) und das Wort TONUS ( Spannung) sprachursprünglich aus der gleichen Quelle stammen. Vielleicht ist das für Sie eine Einladung meine Beträge zum Thema (Ent)Spannung noch einmal ganz anders zu lesen.

Keine Kommentare

Absurd

bedeutet soviel wie „ungereimt, widersinnig“. Es stammt ab von lat. ab-sonus ( „misstönend“) und surdus („taub; nicht verstehend“).

Keine Kommentare

Person

Das Wort Persona bedeutet: per= das, sona= das, durch das es tönt

Keine Kommentare

Universum

Das Wort Uni – Versum bedeutet seiner Quelle nach: uni = das eine, Versum= das Lied

Keine Kommentare