Schatten …

Ich meine nicht diejenigen, die Bäume spenden, sondern das gleichlautende Konzept aus der Psychoanalyse. Was bedeutet es für Menschen …? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Oberfläche und Tiefe

Nicht nur Zeitgeist, ja mehr noch zwei Grunddimensionen menschlicher Erfahrung sind die die Aspekte Oberfläche und Tiefe. Was meine ich damit? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Die wahre Natur des Menschen …

Natur ist vielleicht das, was unser Leben maßgeblich bestimmt. Was wäre dies beim Menschen? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Wirkung …

Oft frage ich mich: Woran erkenne ich die Wirkungen eines Seminares, eines Buches usw. auf mich?
Nach längeren Nachsinnen habe ich für mich ein Kriterium gefunden. Interessiert …? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Bewusstsein schützen und vertiefen…

Der amerikanische Forscher Ken Wilber hat dafür eine relativ einfache Handlungsregel erstellt. Wollen Sie wissen, welche? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Hilflosigkeit und Gewalt

Kennen Sie das: In Situationen, in denen man hilflos und/oder überfordert ist, reagiert man „unangemessen“. Was wäre denn eine brauchbare Alternative? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Was gibt uns Halt im Leben?

Menschen suchen Orientierung, Sicherheit und Halt im Leben? Geht das und wenn ja, wie? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

The art of Feeling (oder: Die Poesie des Lebens)

Immer, wenn etwas besonders Kunstvolles entsteht, wenn Schönheit zu Tage tritt, ist auf einer Ebene nur wenig oder sogar kein „Wollen“ dabei. Wieso ist das so? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Rühmen und Preisen

Der Dichter Rainer Maria Rilke nannte sich ein zum Rühmen „Bestellter“. Was könnte er damit gemeint haben? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Dem eigenen Genius danken…

In der Antike gingen die Menschen davon aus, dass sie einen Schutzgeist besitzen würden. Die Römer nannten ihn den Genius, die Griechen den Daimon. Nur für den Fall, dass eine solche Instanz existiert, wie damit umgehen? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Nächste Seite »