Der Seele was Gutes tun …

Die Griechen bzw. die Römer kannten im Altertum den Begriff des Daimons bzw. Genius. Was hat es damit auf sich? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Überanstrengung …

Viele Menschen, die sich überfordert fühlen, könnten es sich (viel) leichter machen. Was meine ich damit? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Der Stellenwert eines Menschen …

Für viele Menschen ist Selbstwert ein Thema. Das gilt auch für die Gesellschaft. Dazu eine gedankliche Anregung. (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Überdruss …

ist ein interessantes Wort, oder? Es bedeutet so viel wie: Widerwille, Abneigung gegen etwas (nach zu langer Beschäftigung damit). Wollen Sie mehr dazu lesen? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Anstrengen ist Versagen …

So lautet ein altes Zitat des Körpertherapeuten Milton Tragger. Was hat es damit (heute) auf sich? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Absurditäten …

Nehmen dort zu, wo Menschen in die Entzweiung geraten. So er Autor Albert Camus … aber was bedeutet das für uns? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Schon das „MiniMuss“ vertreibt die Seele …

Selbst im Urlaub neigen einige Menschen dazu, Ihre Zeit maximal zu verplanen … Warum ist das so und wohin kann das führen? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Fremdeln …

Gestern traf ich einen Freund, den ich aufgrund der „Corona-Zeiten“ einige Monate nicht persönlich getroffen hatte. Sich direkt zu treffen fühlte sich ungewohnt an … (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Wie sich selber treu bleiben …?

Ist in Zeiten zunehmender Anforderungen von außen nicht immer einfach. Dazu vielleicht eine einfache, aber grundlegende Idee … (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Hoffnung als Pflicht …

Der Philosoph Kant sprach von der Hoffnung als moralische Pflicht. Warum könnte dies insbesondere in diesen Zeiten überaus bedeutsam sein? (weiterlesen …)

Keine Kommentare

Nächste Seite »